Einsatzabteilung  

   

Jugendfeuerwehr  

   

Feuerwehrsenioren  

   

Förderverein  

   

Techn. Rettung > Verkehrsunfall

Einsatzart: Verkehrsunfall
Datum & Uhrzeit: 02.10.2020 - 14:18 Uhr
Einsatzort: L270 OV Wieren - Bollensen

VUPkl - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Aus noch unbekannter Ursache stießen auf der L270 zwischen Wieren und Bollensen, im Bereich einer Kurve, zwei Pkw´s frontal zusammen. In jedem der beiden Fahrzeuge befanden sich drei Personen, welche zum Teil schwer verletzt wurden.


Bei Eintreffen der Feuerwehr waren bereits alle Verletzten Personen aus den Fahrzeugen befreit. Sie wurden durch den Rettungsdienst und die Feuerwehr versorgt und in die umliegenden Krankenhäusern gebracht. 


Für die Rettungsmaßnahmen war die L270 zwischen Wieren und Bollensen für mehrere Stunden voll gesperrt.

alarmierte Organisationen: FF Wieren, FF Bollensen, FF Stederdorf, FF Wrestedt, stellv. GBM, Rettungsdienst, Polizei

eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 LF 8/6 MTW TLF 3000

 
 
   
© Freiwillige Feuerwehr Wieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen