Einsatzabteilung  

   

Jugendfeuerwehr  

   

Feuerwehrsenioren  

   

Förderverein  

   

Beiträge

Jahreshauptversammlung 2015 vom 09.01.2016

Feuerwehr Wieren wählt neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister

Am Samstag dem 09.01.2016 fand die alljährliche Jahreshautversammlung der Feuerwehr Wieren, im Landgasthaus "Alt Wieren", statt.

Ortsbrandmeister Timo Scheller berichtete den zahlreichen Mitglieder der Einsatzabteilung, des Fördervereines und den Gästen über die Aktivitäten, das Einsatzgeschehen und die kommenden Vorhaben der Wehr.

Das größte Ereignis im Jahr 2015 war zweifelsohne die Abholung und die feierliche Übergabe des neuen TLF 3000. Torsten Sawalski, welcher bereits in seiner Amtszeit als Ortsbrandmeister mit der Planung zur Beschaffung des Fahrzeuges begann und dies auch bis zur Auslieferung begleitete, hielt einen Bericht über den Verlauf der Beschaffung. Angefangen von dem Treffen des ersten Arbeitskreises mit dem sammeln von Ideen, dem Besuch von Vergleichsvorführungen, Baubesprechungen, bis hin zur Abholung beim Hersteller Ziegler und der Übergabe an die Wehr am "Tag der Generationen". Im kommenden Jahr soll ein weiteres Fahrzeug angeschafft werden. Der 30 Jahre alt Mannschaftstransportwagen wird ersetzt.

Nach den verschiedenen Berichten der Gruppenführer, des Gerätewartes, Jugendwart und Kassenführer folgten Neuwahlen.

Marc Lehmker (Mitte) wurde von den Mitgliedern einstimmig zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister gewählt. Nach mehrjähriger Pause gibt es nun in Wieren mit Marc Lehmker und Benjamin Ziegeler wieder zwei stellvertretende Ortsbrandmeister.

Maik Müller wurde zum Jugendwart und Tobias Buhrz zum Atemschutzbeauftragten jeweils einstimmig gewählt. Beide hatten dieses Amt bereits kommissarisch ausgeübt.

(v.l.n.r.: Torsten Sawalski, Hermann v. Ahsen, Uli Fiedler, Timo Scheller)

Hermann von Ahsen und Uli Fiedler wurden vom stellv. Gemeindebrandmeister Torsten Sawalski für 50jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr geehrt. Außerdem konnte sich Timo Scheller über fünf neue Mitglieder in der Wehr freuen. Diese sind Danny, Kira und Detlef Eckhard, Lars Rauer und Antonio Schröter.

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Wieren