Einsatzabteilung  

   

Jugendfeuerwehr  

   

Feuerwehrsenioren  

   

Förderverein  

   

Home

H1 - Personensuche nach Verkehraunfall

Details

Auf der L270 zwischen Wieren und Bollensen hatte ein Autofahrer vermutet zwei Fahrradfahrer leicht angefahren zu haben. Es lagen auch Fahrräder neben der Straßen, von den Fahrradfahrer fehlte aber jede Spur.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich die evtl. verletzten Radfahrer noch in der Nähe befanden und Hilfe benötigten, wurde die FF Wieren zum ausleuchten der Unfallstelle und zur Personensuche angefordert.

Die L270 wurde für die Suchaktion für ca. 30 Minuten voll gesperrt. Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurden die angrenzenden Ackerflächen abgesucht.

Die Suche wurde jedoch erfolglos abgebrochen.


Eingesetzte Kräfte: FF Wieren +++ Rettungsdienst +++ Polizei
   
   

Letzte Einsätze  

ELW-Einsatz
24.09.2020 um 20:49 Uhr
Niendorf II, Bahnübergang
#15/2020
weiterlesen
Gebäudebrand
18.08.2020 um 14:18 Uhr
Bad Bodenteich, Bahnhofstr.
#14/2020
weiterlesen
Wald- u. Flächenbrand
28.07.2020 um 16:30 Uhr
OV Suhlendorf-Grabau
#13/2020
weiterlesen
   

Gefahrenindex  

Unwetterwarnkarte
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)
Waldbrandgefahrenindex
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)
Graslandfeuer-Index
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)
   
© Freiwillige Feuerwehr Wieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen