Einsatzabteilung  

   

Feuerwehrsenioren  

   

Förderverein  

   

Beiträge

Zwei Autos zwischen Wieren und Emern frontal zusammengestoßen

Auf der Ortsverbindung von Wieren nach Emern sind zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam der Fahrer eines Skoda, welcher aus Wieren in Richtung Emern unterwegs war, zu weit auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem aus Emern kommenden Polo zusammen.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Fahrer des Skoda bereits durch den Rettungsdienst aus seinem Fahrzeug befreit worden und schon auf dem Weg ins Krankenhaus.

Die Fahrerin des Polo, welcher durch die Wucht des Aufpralles auf den Angrenzenden Acker geschleudert wurde, musste zur schonenden Rettung mit dem hydraulischem Rettungsgerät aus Ihrem Auto befreit werden. Auch Sie wurde schwerverletzt ins Krankenhaus transportiert.


Eingesetzte Kräfte: FF Wieren +++ FF Stadensen +++ Polizei +++ Rettungsdienst
   
© Freiwillige Feuerwehr Wieren